74 Comments

  1. Familie Chavez, Staufen

    Liebe Frau Maier, Liebes Team der Dreamnight, Wir möchten uns herzlich bedanken für den unvergesslichen Abend im Zürizoo. Die Traumnacht war 
    ein Höhepunkt für die ganze Familie. Unser Sohn Joel war sichtlich stolz, dass wir alle wegen seiner Krankheit nun etwas ganz besonderes erleben durften und einmal nicht, wie es sonst im Alltagsleben meist der Fall ist, auf ihn Rücksicht nehmen mussten. Die ganze Familie genoss den Abend in vollen Zügen.Herzlichen Dank ans ganze Team für den tollen Einsatz und die perfekte Organisation. Herzlicher Gruss 
    Familie Chavez, Staufen

  2. Sonja Wenger und Familie

    Liebes Zoo-Team,
     
    am vergangenen Freitag, dem 2. Juni 2006, durften wir mit unserem behinderten Sohn die Dreamnight-Zoo Nacht besuchen. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Es war ein unvergessliches Erlebnis. Der ganze Zoo strahlte eine Ruhe und innere Wärme aus. Ein ganz liebes Danke auch den überaus netten und hilfsbereiten Freiwilligen und Mitarbeitern vom Zoo! Unser Cédric ist wirklich kein einfacher Junge, doch Alle hatten eine bewundernswerte Geduld, kein ungeduldiges Wort, keine abschätzigen Gesten, nur eine tiefe Ruhe spürten wir an diesem Abend, der uns sicher noch lange Zeit in schöner Erinnerung bleiben wird.
     
    Ein Herz-liches Danke für Alles!
    Mit lieben Grüssen
     
    Sonja Wenger und Familie

  3. Familie Buchschacher

    Liebe Frau Poznik,

     
    Vielen herzlichen Dank für diesen wunderschönen Abend. Mir ist erst am Freitagabend bewusst geworden, wie befangen ich in der Öffentlichkeit mit unserer Tochter bin, obwohl sie nicht offensichtlich behindert ist. Die ganze Familie hat sich richtig wohl gefühlt. Wir haben den Zoo so richtig bewusst erlebt. Auch vielen herzlichen Dank allen Freiwilligen, welche viel Geduld und Wissen zeigten. Alle waren freundlich und bereit einem Fragen zu beantworten.
    Dieser Event ist Euch glanzvoll gelungen. Ein Riesenkompliment. Vielen Dank auch den Sponsoren.
     
    Herzliche Grüsse
     
    Familie Buchschacher

  4. Jannis & Salome Zinniker-Jenny  mit Sophia, Anna und Elena

    Liebes Zoo-Team

    Herzlichen Dank für den schönen Abend am Freitag! Sophia (gehörlos und autistisch) war fast nicht mehr von den Pinguinen und Fischen weg zu bringen! Wir haben immer wieder Eltern und Kinder getroffen, die wir aus verschiedensten Gruppierungen von Behinderten kennen. Wir fühlten uns als grosse Familie. Auch unsere nicht behinderten Kinder haben den Postenlauf sehr geschätzt. Dass das Schlangenei nicht zerbrach! Das wird ebenso bleiben wie der Mann, der eine Schlange um den Leib 
    gewickelt hatte, die man tatsächlich (wenn auch mit heimlichem Schaudern) berühren durfte! Wir gehen mit allen Kindern regelmässig in den Zoo. Diese Traumnacht 
    war aber ein ganz besonderer Besuch. Schön, dass auch das Wetter so gut mitspielte!

    Leiten Sie bitte unseren Dank an alle Helfer weiter und – machen Sie wieder einmal eine Traumnacht!

    Jannis & Salome Zinniker-Jenny 
    mit Sophia, Anna und Elena  
    Baden

Leave a Reply

Your email address will not be published.